Über uns

GePe Geoservice GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen der Geopartnergroup mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich der geophysikalischen Erkundung des Untergrundes. Unsere Firma bietet ein breites Spektrum ingenieurgeologischer Untersuchungen im Bereich der Erdöl- und Gasindustrie, der erneuerbaren Energien, des Berg-, Wasser- und Ingenieurbaus sowie des Umweltschutzes an. Das Team besteht aus über 40 Geo-Ingenieuren, die weltweit geophysikalische, geotechnische, geologische, hydrogeologische und hydrologische Projekte inklusive Planung und Dokumentation erfolgreich durchführen.

 

 

Dabei werden folgende geophysikalische Methoden angewandt: Reflektionseismik, Refraktionseismik, Oberflächenseismik, Magnetotellurik (AMT und MT), Controlled Source AMT (CSAMT), Gravimetrie, Induzierte Polarisation, Time Domain Electromagnetics (TDEM), Bodenradar, Magnetik, Geoelektrik und Elektromagnetik.

Zur Ausführung geotechnischer Aufgabenstellungen steht dem Team ein geotechnisches Labor und folgende Geräte zur Verfügung: statische und dynamische Sonden (z.B. CPT, CPTU), verschiedene Ödometer sowie diverse Bohrgeräte.

Ein breites Tätigkeitsfeld ist die Erkundung von Deichen, bestehenden und neuen Bahntrassen. Europaweit hat das Ingenieurbüro bereits einige tausend Kilometer der Bahntrassen unter der Anwendung von speziellen selbstkonzipierten Geräten untersucht.

Parallel zu der erfolgsorientierten Dienstleistungstätigkeit sucht das Ingenieurbüro ständig nach innovativen technischen Lösungen, oft in Zusammenarbeit mit interanationalen Forschungseinrichtungen. So hat unser Unternehmen ein international anerkanntes Patent entwickelt:

Patent für das Verfahren zur Bodenverdichtung, ausgeführt von der Oberfläche: PL 198479 − erteilt vom Polnischen Patentamt am 30.08.2008 und EP1375753 − erteilt vom Europäischen Patentamt am 09.09.2015.

Gern realisieren wir auch unkonventionelle Aufgabenstellungen und achten darauf, stets professionelle und kostengünstige Lösungen zu gewährleisten.